Nachhilfe gleich zum Schulbeginn?

“Wozu soll das gut sein?”

Ganz einfach: Das, was im letzten Schuljahr schwierig schien, oder Misserfolge hervorgebracht hat, wir sich in aller Regel über die Ferien nicht grundlegened verbessert haben.

Mit Nachhilfe nach Mass, also privatem Unterricht, der nicht an Vertragslaufzeiten orientiert ist, sondern sich allein nach den Bedürfnissen der Schüler richtet, können wir unseren Kindern echte Lebenshilfe leisten. Unser Unterricht kann jederzeit pausiert oder abgebrochen werden, so dass Ihr Kind die Hilfe bekommt, die es braucht – nicht mehr und nicht weniger.

Ein vorsorgendes Arbeiten erweist sich dabei immer wieder als das erfolgreichere Konzept. Schüler, die Unklarheiten und kleine Rückstände direkt nacharbeiten, kommen nicht erst zu Strategien der Vermeidung und lernen, mit Herausforderungen konstruktiv umzugehen. Auch werden meist wesentlich weniger Stunden benötigt, als wenn nach Monaten oder sogar Jahren ein dann defizitäres Fach aufgearbeitet wird.