Interesse an deutscher Sprache wächst

Bei Zuwanderern wächst das Interesse an der deutschen Sprache

Das Interesse an der deutschen Sprache wächst. Das zeigen nicht nur die Ergebnisse einer Studie unter Schülern der Europäischen Union, nach denen Deutsch zu den beliebtesten Fremdsprachen an weiterführenden Schulen gehört.

Mehr Anmeldungen zum Deutschunterricht

Auch die gestiegenen Anmelderaten zum Deutschunterricht in diversen Goetheinstituten belegen ein steigendes Interesse daran, die deutsche Sprache zu lernen. Einer der wichtigsten Gründe dafür ist, dass Deutschland als Einwanderungsland kontinuierlich an Attraktivität gewinnt.

Fachkräfte lernen oft erst in Deutschland Deutsch

Neben der positiven wirtschaftlichen Lage in Deutschland lockt auch der Fachkräftemangel schon seit Jahren mehr und mehr qualifizierte Zuwanderer an. Doch bisher stehen viele ausländische Fachkräfte vor dem Problem, dass sie erst Zeit finden, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, wenn sie schon einige Zeit in Deutschland leben und arbeiten.

Einzelunterricht zu Hause als effektivste Unterrichtsform beliebt

Ihre festen Arbeitszeiten stehen oftmals in Konflikt mit den Terminen für Sprachkurse. Daher sind ausländische Arbeitnehmer auf Angebote angewiesen, die sich ihrem Terminkalender anpassen. Dies führt auch in Bonn zu steigender Nachfrage nach flexiblem Einzelunterricht. Das AHA! Nachhilfeinstitut in Bonn bietet daher Einzelunterricht nach Feierabend und immer zu Hause.